Wenn Sie von uns per Mail auf dem Laufenden gehalten werden möchten, Schicken Sie uns einfach eine Mail mit dem Betreff "weitere Infos".


Besuch im Sikh-Tempel

Samstag, 01. Juli 2017, Führung und Vortrag

Veranstalter: Sikh Verband Deutschland e.V. in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Indische Gesellschaft Köln/Bonn

14.00 Uhr im Gurdwara Sri Dashmesh Singh Sabha
Kalk-Mülheimer Str.299, 51065 Köln

Der Sikh Verband Deutschland e.V. wurde 2013 ins Leben gerufen, um bundesweit Aufklärungsarbeit für die in Deutschland lebenden Sikhs zu leisten. Den Mitmenschen möchte der Verein die Entstehung der Sikhi näher bringen und die Sikh-Identität präsentieren.

Sikhi ist ein universeller Lebensweg, der durch den gelehrten Wanderprediger Guru Nanak Dev Ji im 15. Jahrhundert in der Region Punjab, im Norden Indiens, eingeführt wurde. Die Anhänger dieser Religionsgemeinschaft werden Sikhs genannt. Mit über 25 Millionen Menschen weltweit, die sich ihr zugehörig fühlen, zählt die Sikhi als jüngste zu den fünf Weltreligionen.

Im Rahmen der Indienwoche lädt der Sikh Verband Deutschland e.V. Sie herzlich ein, die Sikh-Religion im Gurdwara (Sikh-Tempel) Köln-Buchforst, kennen zu lernen. Die Einführung erfolgt durch Damandeep Singh, Vorstandsvorsitzender Sikh Verband Deutschland e.V. Im Anschluss an den Vortrag folgt eine offene Frage-Antwort-Runde mit traditioneller Verköstigung.

Wir bitten um vorherige Anmeldung unter koeln@sikhverband.de.

Eintritt: frei

zurück zur Programmübersicht


Kooperationspartner und Sponsoren dieser Veranstaltung: