Wenn Sie von uns per Mail auf dem Laufenden gehalten werden möchten, Schicken Sie uns einfach eine Mail mit dem Betreff "weitere Infos".


Reise ins andere Indien

Donnerstag, 29. Juni 2017, Podiumsgespräch

Veranstalter: Deutsch-Indische Gesellschaft Köln/Bonn in Zusammenarbeit mit der Karl Rahner Akademie und Freunde von Ekta Parishad e.V.

19.00 Uhr in der Karl Rahner Akademie,
Jabachstraße 4-8, 50 676 Köln
(Neumarkt)

Indien - ein Subkontinent mit vielen Kulturen, Sprachen und Ethnien, in dem etwa 1,3 Milliarden Menschen leben bietet dem Reisenden heute verschiedene Seiten. 80 Prozent der Bevölkerung lebt auf dem Land. Das ist das andere, das ländliche Indien, wo man immer unterwegs ist: zum Wasserholen, zur Nahrungssuche, zur Lohnarbeit.

Der Sozialaktivist Dr. P.V. Rajagopal beschreibt in seinem Buch eine Reise ins andere Indien. Dr. Julius Reubke und Therese Lugenheim übersetzen zurzeit dieses Werk. Sie berichten von ihren eigenen Erfahrungen im ländlichen Indien und lesen Ausschnitte aus der umfassenden Publikation.


Eintritt: 7,50 €, ermäßigt 6 €

Ausstellung vom 27. bis 30. Juni: Im Eingangsbereich der Karl Rahner Akademie präsentieren wir Bilder und Objekte, der seit 2014 in Köln lebenden Künstlerin Aditi Maaheshwar. Ihre Bilder sind größtenteils inspiriert durch die traditionelle indische Kunst wie dem Warli und dem Saura.

Eintritt Ausstellung: frei

zurück zur Programmübersicht


Kooperationspartner und Sponsoren dieser Veranstaltung: