27.06.2019
27.06.2019
Donnerstag, 19:00

Ein Gandhianer unterwegs

Vortrag

Gandhi nutzte spektakuläre Märsche, um seinen Forderungen Nachdruck zu verleihen. Sein Nachfolger Vinoba Bhave wurde durch seinen langen Marsch für Land berühmt. In der nächsten Generation von Gandhis Erben entwickelte Rajagopal die Gandhi-Tradition der Märsche zu einem Instrument des „Empowerment“.

Jetzt lädt uns die gegenwärtige Gandhi-Erben-Generation dazu ein, selber aufzubrechen – Die Welt in Bewegung für eine lebensfähige Zukunft – mit dem Ruf Vinobas: Jai Jagat – Sieg Aller Welt!

Dr. Karl-Julius Reubke, der langjährige Biograph des indischen „Sozialarbeiters“ PV Rajagopal und der Volksbewegung Ekta Parishad, berichtet vom Einsatz PV Rajagopals, dessen Buch „Reise in ein anderes Indien“  im Draupadi Verlag in deutscher Übersetzung erscheinen ist. Sein neuestes Buch „Struggle for Justice and Peace“ ist bei Studera Press im Druck.

 

 

 

Titelbild: PV Rajagopal bei der Eröffnung des 25. Jahre Jubiläum von Ekta Parishad. (Fotograf: Reubke)

Share

Eintritt:
7,50 €, ermäßigt 6,00 €

Ort:
Karl Rahner Akademie
Jabachstr. 4-8
50676 Köln (Neumarkt)

Zeit:
19.00 Uhr

Veranstalter:
Deutsch-Indische Gesellschaft e.V. Köln/Bonn
in Kooperation mit der Karl Rahner Akademie
und Freunde von Ekta Parishad e.V.